Was kann ich lernen?

Das Ausbildungsangebot ist für alle gängigen Instrumente, die sich in der modernen Musik gut einsetzen lassen.
Lediglich die Seminare W1 - 3 sind auf akustische Gitarre, E-Gitarre, Klavier / Keyboard, Schlagzeug und Bass begrenzt.
Für alle anderen Instrumente gibt es eine Ersatzlösung.

Die Kurse der Worship Academy können auf verschiedene Weise besucht werden.


Um detaillierte Informationen über den Ablauf zu erhalten, fahre mit der Maus über die jeweilige Ausbildungsmöglichkeit!

Teilnahme an Einzelseminaren

  • Weitere Informationen zu den verschiedenen Seminaren finden sich auf dieser Website und in unserem Jahresprospekt.
  • Die Anmeldung erfolgt über das Online-Anmeldeformular.
Die Seminare der Worship Academy lassen sich einzeln besuchen - ganz einfach und ohne Einschreibe- oder Aufnahmeprozedere.
So kann jeder, der interessiert ist, an einem Seminar teilnehmen, ohne sich für weitere Seminare zu verpflichten.

Eine einfache Anmeldung genügt.

Certificate of Christian Worship Ministry

  • Der Student wählt zunächst mal, welches Fach er belegen will, denn das Zusammensetzen der Pflichtkurse ist davon abhängig:
  • Lobpreis-Sänger / Lobpreis-Musiker / Lobpreis-Leiter
  • Jedes Hauptfach umfasst eine Reihe von Pflicht- und Wahlseminaren, die zusammen die erforderliche Punktzahl ergeben (siehe Tabelle "Studienplan"). Jeder Kurs wird nach der Gesamtzahl der Unterrichtsstunden kreditiert.
  • Der Student besucht die notwendigen Kurse und meldet der Worship Academy, wenn er alle abgeschlossen hat. Dieses Verfahren hat den Vorteil, dass ein Student jahrelang Einzelseminare besuchen und sich erst später für die Ausbildung entscheiden kann. Es besteht daher keine zeitliche Begrenzung für den Abschluss.
Ausbildung für das "Certificate of Christian Worship Ministry": Wer an einer abgerundeten, nebenberuflichen Ausbildung im Bereich Lobpreis interessiert ist, kann die Seminare so zielgerichtet aussuchen, dass er mit einem Abschluss abschließen kann.

Eine offizielle Anmeldung zum Studium ist nicht nötig, da die Academy ein vereinfachtes Verfahren verfolgt, um allen Studenten den Einstieg zu erleichtern.

Akademie für Leiterschaft

  • Das Zertifikat der Akademie für Leiterschaft bietet sich für Christen an, die ihren Lebensunterhalt weiterhin zum Großteil in ihrem bisherigen Beruf verdienen werden.
  • Das theologische Bachelor- und Mastersstudium ist hingegen für Menschen, die eine Berufung in den teil- oder vollzeitlichen Gemeindedienst haben und deren Gabenschwerpunkt im Bereich Lobpreis und Anbetung liegt.
  • Alle bisher besuchten Kurse der Worship Academy können nachträglich für dieses Studium geltend gemacht werden. Eine Zusammenfassung dieses Angebots ist im Flyer einzusehen.
Die im Rahmen der Ausbildung in der Worship Academy erbrachten Leistungen lassen sich voll auf das Programm der Akademie für Leiterschaft (AfL) anrechnen:

1. Auf das Zertifikat der Akademie für Leiterschaft, einem Bibelschulprogramm, das parallel zur vollen Berufstätigkeit absolviert werden kann.

2. Auf das gemeindepraktisch orientierte theologische Bachelor- und Mastersstudium an der AfL im Berufsakademiesystem.

Akkreditierung und Anerkennung einer Universität

Die Kurse der Worship Academy sind von der amerikanischen Universität New Covenant International anerkannt. Nach erfolgreichem Abschluss wird von der Uni ein Zertifikat "Certificate of Christian Worship Ministry" verliehen.

Prüfung und Abschluss

Nachdem die benötigte Punktzahl erreicht worden ist, meldet sich der Student zur Prüfung an. Der Student bekommt einen Dozenten seines Fachbereiches als Mentor zugeteilt, mit dem er ein Projekt entwickelt, das seine musikalische Entwicklung innerhalb des Hauptfaches zum Ausdruck bringen soll. Das Projekt umfasst die Interpretation bzw. das Begleiten von Liedern unterschiedlicher Stilrichtungen sowie eine schriftliche Abschlussarbeit. Das Ziel ist, sowohl theoretisches Wissen über die Materie als auch praktisches Können zu zeigen. Wer zusätzlich alle weiteren Wahlkurse seines Studienbereiches besucht (über die erforderliche Punktzahl hinaus), erhält von der Worship Academy ein Zusatzzertifikat über außerordentliche Leistungen.

OBEN