Zurück

Nicht immer ist das ausgefeilteste Arrangement, die künstlerisch wertvollste Idee oder der breiteste Bandsound das Mittel der Wahl in einem Gemeindekontext. In diesem Seminar wollen wir herausarbeiten, was wir als musikalische Formation tun können, um für die Gemeinde ein Worship-Erlebnis zu schaffen, in dem sich die „breite Mitte“ der Gottesdienstbesucher wiederfindet. Welche musikalischen Elemente helfen der Gemeinde als Einheit anzubeten und welche praktischen und geistlichen Vorbereitungen müssen wir als Musikgruppe treffen, um mit dienlichem Spiel und einem dienenden Herzen Lobpreiszeiten zu gestalten?

Dieses Seminar richtet sich an alle Instrumentalisten und Sänger, die sich fragen, wie man es schafft, die Gemeinde mehr in den Lobpreis „mitzunehmen“.

Datum
24. - 26.11.2017

Veranstaltungsort
Jugend-, Missions- und Sozialwerk Altensteig e.V.

Voraussetzungen
Keine

Leitung
Peter Watson (Lobpreis- und Bandleiter sowie Mitverantwortlicher für die Lobpreisarbeit einer 700-Mitglieder-Gemeinde)

Kosten
180,00 €

Punkte
2

Hauptbereich
LIVE-MUSIK

Teilnehmeranzahl
Nicht begrenzt

OBEN