Zurück

Endlich eine Möglichkeit zu lernen, wie Tontechnik im Gottesdienst und bei anderen Veranstaltungen sinnvoll eingesetzt werden kann.

  • Grundlage des Bühnenaufbaus, Platzierung der Monitore, Wahl der Mikrofone, Einführung in die Akustik
  • Mischpultsteuerung: Wie erhalte ich eine musikalische Abmischung?
  • Einsatz von Equalizer, Effektgeräten, Dynamikprozessor
  • Wie ist die Rolle des Technikers geistlich einzuordnen?
  • Musikalische Grundlage der Bandarbeit

Ein Mix-Workshop im Tonstudio gehört ebenfalls dazu.

Datum
08. - 10.06.2018

Veranstaltungsort
Jugend-, Missions- und Sozialwerk Altensteig e.V.

Voraussetzungen
Keine

Leitung
Jens Seekamp (Dipl. Soundingenieur (SAE) und Tonmeister (VDT))

Kosten
230,00 €

Punkte
3

Hauptbereich
LIVE-MUSIK

Teilnehmeranzahl
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

OBEN