Zurück

Dieses Aufbauseminar zielt darauf, das technische Know How sowie das Hörverständnis des Tontechnikers zu steigern und baut auf den Grundlagen des T101-Seminars auf.

Jeder Teilnehmer durchläuft dabei vier praktische Workshops an verschiedenen Workstations:

  • FoH – Beschallung mit Raumakustik-Analyse
  • Mixing – Abmischen einer Band via HD-Recorder
  • Monitoring – Optimierung des Monitorsounds, Reduktion von Feedbacks, Leveling
  • Mikrofonierung – Auswahl des richtigen Mikrofons, Positionierung, Aufnahmetechniken

Gewichtung: 1/3 Theorie – 2/3 Praxis

Datum
Nicht 2018

Veranstaltungsort
Jugend-, Missions- und Sozialwerk Altensteig e.V.

Voraussetzungen
T101 - Tontechnik in Gemeinden - Teil 1

Leitung
Jens Seekamp (Dipl. Soundingenieur (SAE) und Tonmeister (VDT))

Kosten

Punkte
3

Hauptbereich
LIVE-MUSIK

Teilnehmeranzahl
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

OBEN