Zurück

Unser Ziel ist es, Lobpreisleitern, Musikern, Technikern, Gottesdienstleitern und allen anderen Mitarbeitern in der Lobpreisarbeit Impulse weiterzugeben, die sie ermutigen, einen Lebensstil der Anbetung zu kultivieren, auf und fernab der Bühne. Impulse, die sie neu darin freisetzen sollen, in exzellenter und vielfältiger Manier, aber auch auf rücksichtsvolle und gemeindedienliche Art und Weise Lobpreiszeiten zu gestalten.

WORSHIP CONNECT (ehemals TLM – Treffen der Lobpreismitarbeiter) ist ein Forum der Begegnung, Vernetzung und des Austausches. Seit dem ersten Treffen 2004 werden jedes Jahr Mitarbeiter gefördert und gestärkt, ganzheitliche Anbeter zu sein, die Jesus in ihrem Herzen und Tun widerspiegeln und so ihren Gemeinden sowie ihrem Umfeld zum Segen werden. Es steht dabei keine bestimmte musikalische Stilistik im Vordergrund, sondern das Anliegen, dass jeder Berufene sich gemäß seiner Gabe so einbringen kann, dass eine Gemeinde Gott auf ihre Art die Ehre bringt!

CONNECT-BÜHNE
N E U E   L I E D E R   F Ü R   D I E   G E M E I N D E

Die Worship Academy und Agape Records suchen neue gemeindetaugliche Lobpreislieder, die in deutscher Sprache verfasst sind. Wenn du Teilnehmer bei Worship Connect bist und ein Lied hast, das in einem Gottesdienst zum Einsatz kommen kann, bewirb dich! Unter allen Einsendungen werden die besten 3 Lieder ausgewählt. Die 3 Sieger dürfen ihr Lied live vortragen.

Corporate Partners der Worship Academy stellen am Freitag und Samstag aus und bieten Teilnehmern und ihren Gemeinden eine Auswahl an Produkten zu speziellen Preisen bzw. „Messepreisen“ an.

Eine aktive Mitgestaltung des Wochenendes ist durch das Vorschlagen von eigenen Workshops erwünscht.

Den Flyer zu Worship Connect gibt es hier

 

 

 

 

 

 

 

Datum
19. - 21.05.2017

Veranstaltungsort
Jugend-, Missions- und Sozialwerk Altensteig e.V.

Voraussetzungen
keine

Leitung
Brian Doerksen, Arne Kopfermann, Gaetan Roy, Andi Ziller, Eckhard Jung, Peter Watson, Patrick Gruber

Kosten
160,00 €

Punkte
2

Hauptbereich
ALLGEMEINE SEMINARE

Teilnehmeranzahl
Nicht begrenzt

OBEN